DFC Kreuzberg 12/2018

Fußball und Begegnung e.V. - Abteilung DFC Kreuzberg 12/2018

 

 

Die Bewerbung

Der DFC Kreuzberg wurde 2012 vom gemeinnützigen Verein Fußball und Begegnung e.V. (Träger des Projekts DISCOVER FOOTBALL) ins Leben gerufen. Der DFC Kreuzberg ist ein selbstorganisierter, politisch engagierter Fußballverein, der dazu beitragen soll, Frauen* und Mädchen* 1) zu ermutigen, Fußball zu spielen. Da es in traditionellen Fußballvereinen für Frauen* sowie Inter*- und Trans*-Personen oftmals sehr schwierig ist, die bestehenden, von cis-Männern dominierten Strukturen aufzubrechen, wollen wir mit dem DFC Kreuzberg eine selbstorganisierte und transparente Alternative schaffen und die Fußballlandschaft wachrütteln.

Der DFC Kreuzberg steht allen Frauen*, Lesben, Trans*- und Inter*-Personen (FLTI*-Personen), die Fußball spielen wollen, offen, unabhängig von ihrer sportlichen Leistung, ihrem fußballerischen Niveau und ihrem Alter. Daher soll der Verein von Mitspieler_innen mit unterschiedlichen Backgrounds getragen werden, Unterschiede zwischen uns Anerkennung finden und unterschiedliche Positionen, Anliegen und Bedürfnisse einen Raum finden.

Der DFC Kreuzberg setzt sich gegen Sexismus, Rassismus, Homo-/Bi-/Trans*/Inter*feindlichkeit und andere Diskriminierungsformen auf und neben dem Fußballplatz ein.

Momentan haben wir ein 11er*innen- sowie ein 7er*innen-Team im Liga-Betrieb des Berliner Fußball-Verbands sowie eine offene Trainingsgruppe.

Unsere Webseite ist: dfc-kreuzberg.jimdo.com

Part 3