American Apparel

American Apparel

Wir bieten das komplette Programm von American Apparel zur Bedruckung an.  Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot. Hier finden Sie eine Auswahl an American Apparel Textilien mit Preisangaben inkl. Bedruckung.

Wir liefern das komplette in Europa erhältliche Programm von American Apparel . Sollten Sie einen Artikel suchen, der hier nicht vorgestellt ist fragen Sie einfach nach.

American Apparel Logo

American Apparel - das Trendlabel aus LA

American Apparel ist bekannt für seine modischen Artikel. Das Label baut auf Umweltbewusstsein und „Fair Trade“. Produziert wird zentral in Downtown, L.A., "sweatshop-free".
American Apparel Produkte haben keinen  Marken Aufnäher und zeichnen sich durch eine besonders dichte Baumwolle, schmale Schnitte aus und eine grosse Farbauswahl aus. Das Garn besteht aus 30 Fäden, statt der üblichen 18 und diese werden besonders eng verstrickt, so entsteht ein sehr hochwertiges Produkt.
Da die American Apparel Shirts von uns je nach Auftrag direkt in den USA bestellt werden, kommt es hier leider zu etwas längeren Lieferzeiten als bei uns üblich.

American Apparel - Die Kollektion

Die Kollektion von T-Shirts, Kapuzensweats und Sweatshirts, Polos, Freizeithosen, Kleidern, Jacken und Unterwäsche besticht durch eine Vielfalt an Schnitten und durch eine breite Farbskala. Das Schöne ist, dass man alles miteinander oder mit völlig anderen Sachen kombinieren kann.
Einige Kleidungsstücke haben schon fast Kultstatus erreicht wie der AmericanApparel F497 Flex Fleece Zip Hoody , das Basic Shirt 2001 in unisex und das 2102 für Frauen mit der außergewöhnlichen Farbskala oder das American Apparel Deep V-Neck T-Shirt.
"Wir produzieren ganz bewusst in L.A. Es ist unser kaufmännische-soziales Prinzip, faire Löhne zu zahlen und nicht in ein Billiglohnland zu gehen", betont American Apparel Europageschäftsführer Axel Brake

American Apparel - Sustainable Edition

Die Sustainable Edition ist eine Auswahl der beliebtesten Modelle in 100% Bio-Baumwolle USDA zertifiziert, mit dem gleichen Komfort und Sex-Appeal wie alle Produkte von American Apparel.
American Apparel bietet fast 20 styles in Biobaumwolle an, z.B. das 2001ORG Unisex Organic T-Shirt, das 2105ORG Organic Kids Shirt, das 2201ORG Organic Youth T-Shirt, diverse Kinderbekleidung und Unterwäsche.
Eine Übersicht gibt es auf der American Apparel Homepage

Die Philosophie von American Apparel ist die nachhaltige Produktion durch, z. B. Nutzung von erneuerbaren Energien (Solaranlagen in den USA) und den Anspruch so wenig Abfall wie möglich zu produzieren. Zudem arbeitet das Unternehmen in vertikalen Strukturen, was bedeutet, dass alle Produktionsschritte unter einem Dach stattfinden und somit produktionsbedingte Transporte und damit verbundene CO2-Emissionen entfallen. Das Unternehmen hat sich den Sozialgedanken zum Grundsatz gemacht. Seinen Mitarbeitern werden im Hochlohnland Kalifornien faire Löhne gezahlt und immigrierten Angestellten wird durch das Angebot von Sprachkursen die Integration erleichtert.

Sweatshop-free und  gesellschaftliches Engagment   

American Apparel wurde 1989 mit dem Anspruch auf nachhaltige Textilproduktion gegründet und verfolgt eine faire und sozial verantwortliche Firmenpolitik. Produziert wird Sweatshop-frei im Herzen von Los Angeles. Gezahlt werden laut eigenen Angaben, die höchsten Löhne der Bekleidungsindustrie. Sie liegen weit über über den in LA durchschnittlich gezahlten Gehältern. Neben einer Krankenversicherung erhalten die Angestellten Gesundheitsvorsorge und subventionierte Verpflegung.  Außerdem setzt sich das Unternehmen stark für die Rechte von Immigranten ein ("Legalize LA") und bietet diesen auch innerbetrieblich eine intensive Unterstützung an.
Durch ein kreatives Recyclingkonzept von Stoffresten werden wöchentlich 15 Tonnen Baumwolle eingespart. Eine emissionsärmere Herstellung der Textilien wird durch firmeneigene Solarstromsysteme erreicht, die 30% der Energieversorgung ausmachen.
Hohes soziales Engagement wurde unter anderem gezeigt, als für die Erdbeebenopfer in Haiti, Textilien im Wert von 400.000$ gespendet wurden. Schon bei Hurrikan Katrina wurden 80.000 T-Shirts bereitgestellt, so wie in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz eine große "Bikini Car Wash" Spendenaktion ins Leben gerufen.