Fair Wear Foundation

Fair Wear Foundation

Fair Wear Foundation

Die Fair Wear Foundation (FWF) ist eine europäische Initiative, die sich für
die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie einsetzt. Die FWF überprüft als unabhängige Stelle, ob ihre Mitgliederfirmen und deren Produzenten den Verhaltenskodex einhalten. Mitglieder der FWF verpflichten sich zur Einhaltung der folgenden international akzeptierten Arbeitsstandards:
• Frei gewählte Arbeit
• Keine Diskriminierung
• Keine Kinderarbeit
• Versammlungsfreiheit und Recht auf kollektive Verhandlungen
• Existenzsichernde Löhne
• Keine überlangen Arbeitszeiten
• Sichere und gesunde Arbeitsumgebung
• Rechtsverbindliches Arbeitsverhältnis


Ende 2010 sind 65 Textilunternehmen Mitglieder der FWF, unter anderem Switcher, B&C, Continental Clothing, Earthpositive. Stanley & Stella

Einen guten Einblick in die Arbeitsweise der Fair Wear Foundation (FWF) bietet dieses Video: